Mittwoch, 01 Dezember 2021 13:35

Abschlussfeier des Jahres 2021 beim Colegio Indígena Yalve Sanga

Geschrieben von

Das Colegio Indígena Yalve Sanga (CIYS), eine private subventionierte Bildungsinstitution der ASCIM, feierte am 30. November 2021 den Abschluss der Schulaktivitäten des Jahres 2021.
Mittelpunkt der Feier waren die Absolventen der 9. Klasse der Grundschulausbildung und die des 3. Kurs der Mittelstufe. 22 Schüler schlossen die 9. Klasse ab, welche von acht verschiedenen Siedlungen kamen und ungefähr vier Volksgruppen vertraten. 13 Schüler schlossen den 3. Kurs der Mittelstufe mit Schwerpunkt Sozialwissenschaften ab, welche von zehn verschiedenen Siedlungen kamen, unter anderem auch einer von der Siedlung Xakmokkasek.
Um 09:00 Uhr fing die Abschlussfeier an, mit einer vorherigen Ausstellung der Kunstwerke, Handarbeiten und Schreinerarbeiten der Schüler des CIYS.
Der Kaplan dieser Bildungsinstitution, Lic. Marko Hiebert, brachte eine Besinnung über die Jahreslosung 2021 des CIYS, welche sich in Jakobus 4:8 befindet: „Naht euch Gott! (…) Säubert die Hände (…) und reinigt die Herzen (…)!“
Mg. Edgar Neufeld, akademischer Direktor des CIYS, präsentierte die Rechnungslegung der Institution. Er informierte, dass sich 156 Schüler für das Jahr 2021 beim CIYS angemeldet hatten. Darauffolgend sprach er über die Aktivitäten, die sie in diesem Jahr ausgeführt haben, wie zum Beispiel: Projektwoche mit den Schülern, „Feria de Ciencias“, Lesewettbewerb, Teilnahme an einem Leichtathletikevent, und andere mehr. Auch teilte er mit, dass sie als Schule bei der Bildungsreform des Erziehungsministeriums (MEC) mitgemacht haben, wobei sie mit Eltern und Siedlungsleitern Vorschläge für diese Reform ausarbeiteten.
Zu Wort kamen auch Herr Graciano Ramírez, Leiter der Siedlung Casuarina, in Vertretung des Comité Educativo Institucional de Gestión de Riesgo (CEIGR), und Lic. Wilmer Wiebe, Leiter der Erziehungsabteilung der ASCIM. Letzterer übermittelte den Absolventen seine Glückwünsche und äußerte, dass erreichte Ziele zu mehr Zielsetzungen führen würden, weshalb er sie zum Weiterstudium ermutigte.

FIDA          FRICC          UTA          AMH Grupo de Cajas Ascim          FTC          IMO          MCC

Standort:
Yalve Sanga (Zentral-Büro)
 
Postanschrift:
ASCIM
Filadelfia, 40
9300 Fernheim
Paraguay
 
Kontakt:
Tel. 0491 432231
Handy: 0981 484 975
Email: info@ascim.org
Kontakte für speziefische Bereiche