Freitag, 15 Januar 2021 07:35

Treffen der Wirtschaftsberater der ASCIM in Campo Alegre

Geschrieben von

Am 14ten Januar 2021 wurde das erste Wirtschaftsberatertreffen des Jahres 2021 in der Siedlung Campo Alegre mit 39 Teilnehmern durchgeführt.
Das Treffen begann um 09:00 Uhr mit einer Begrüßung der Teilnehmer von Seiten des Wirtschaftsberaters in Campo Alegre, Erwin Wiens.
Anschließend brachte der Gemeindeleiter der MBG-Blumental Kirche, Ronald Koop, eine Besinnung über die Jahreslosung des Jahres 2021: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist.“ (Lukas 6:36) Ronald Koop erklärte, dass das Wort „Barmherzigkeit“ in seinem originalen Text zwei Bedeutungen habe. Er erwähnte, dass das Wort welches den barmherzigen Samaritern beschreibe ein anderes sei, als das benutzte Wort in dem oben zitierten Vers, da es beschreibe, wie man mit dem Nächsten barmherzig sein solle. Er teilte mit, dass Jesus lehre ein barmherziges Leben gegenüber dem Nächsten zu leben, auch wenn dieser manchmal anders denke als einer selbst.
Darauffolgend gaben der Wirtschaftsberater und die Gemischtwarenhändlerin von Campo Alegre in Form eines Zeugnisses Informationen zu ihrer Arbeit in der Siedlung. Sie hoben die gute Beziehung hervor, die sie mit dem Verwaltungsrat der Siedlung haben. Erwin Wiens sprach davon, dass die Gemeinschaftsranch in großen Maßen an der Trockenheit gelitten habe und dass sie das Vieh mit Ergänzungsfutter hätten versorgen müssen. Er fügte hinzu, dass die Situation sich zurzeit ganz verändert habe und dass man jetzt da, wo man hinschaue, Weide sehen könne. Er informierte, dass im Bereich der Landwirtschaft das meiste hätte zweimal gepflanzt werden müssen, aber dass die Felder momentan gut aussehen würden. Die Gemischtwarenhändlerin Caroline Wiens unterstrich, dass sie mit gutem Personal zusammenarbeite. Sie teilte mit, dass der Gemischtwarenhandel 3.200 Millionen Guaraníes im Jahr 2020 bewegt habe. Auch hob sie die gute Zusammenarbeit mit der Warenhandelsabteilung der Indigenen Stiftung zur landwirtschaftlichen Entwicklung (FIDA) hervor.
Danach wurde ein Rundgang bei der Gemeinschaftsranch und dem Gemischtwarenhandel der Gemeinschaft Campo Alegre gemacht.
Das Treffen endete mit einem gemeinsamen Mittagessen.

FIDA          FRICC          UTA          AMH Grupo de Cajas Ascim          FTC          IMO          MCC

Standort:
Yalve Sanga (Zentral-Büro)
 
Postanschrift:
ASCIM
Filadelfia, 40
9300 Fernheim
Paraguay
 
Kontakt:
Tel. 0491 432231
Handy: 0981 484 975
Email: info@ascim.org
Kontakte für speziefische Bereiche