Es besteht die Möglichkeit, einen kurzfristigen Freiwilligen-Einsatz in den Beratungsprogrammen der ASCIM zu machen.


AKTUELLES



15/09/2017

Studienreise der Landwirtschaftsabteilung der ASCIM

21 Mitarbeiter der Landwirtschaftsabteilung der ASCIM nahmen vom 10. bis zum 14. September 2017 an einer Studienreise durch Ostparaguay teil. Darunter waren Wirtschaftsberater und die Mitarbeiter des landwirtschaftlichen Beratungsdienstes, SEAP. 
Die Gruppe besuchte das doppelstaatliche Wasserkraftwerk Itaip√ļ und die Wasserf√§lle des Monday im Departament Alto Paran√°. Weitere Stationen waren die Indigenen Siedlung der Ach√© in Puerto Barra, im Distrikt Naranjal. Das Ziel dabei war, die Organisationsstruktur und die Produktion der Gemeinschaft kennenzulernen. Nach einem warmen Willkommensgru√ü und einigen allgemeinen Informationen vom Siedlungsleiter, Jos√© Anegui, und der p√§dagogischen Schulaufsichtsbeauftragten, Rosalba L√≥pez de Fostervold, wurde eine Rundfahrt vorgenommen, um die mechanisierte Landwirtschaft und die Viehproduktion zu besichtigen. 
Die Studienreise f√ľhrte die Mitarbeiter der Landwirtschaftsabteilung der ASCIM weiter zu den landwirtschaftlichen Unternehmen IVP Hacienda S.A. und Agro Sol S.A., wo ebenfalls die Land- und Viehproduktion im Mittelpunkt standen. Die Mandiokast√§rkefabrik der CODIPSA bei Repatriaci√≥n und die Milchproduktion der Cooperative Chortitzer Ltda in Coronel Oviedo wurden ebenfalls besichtigt.
Im Namen der Gruppe bedanken wir uns bei Gott f√ľr die Bewahrung und seinen Segen w√§hrend der Reise. Es waren intensive Tage des Lernens, aber auch der Kameradschaft und der Unterhaltung.

Hier können Sie Fotos von der Reise sehen.

Ing. Agr. Torsten Duerksen
Abteilungsleiter f√ľr Landwirtschaft der ASCIM